Wir setzen uns ein...

Für zivile Friedensförderung - Gegen die militärische und zivile Nutzung der Kernenergie - Für eine systematische Reduktion aller konventioneller Waffen - Für die Rechte von Frauen und Kindern - Für eine Demokratiekultur
“Wenn Du Frieden willst, bereite den Frieden vor” “Si tu veux la paix, prépare la paix!” “Se vuoi la pace, prepara la pace” “If you want  peace, prepare peace”
Aktuell
Femmes pour la Paix Frauen für den Frieden Donne per la Pace Women for Peace Für zivile Friedensförderung Gegen die militärische und zivile Nutzung der Kernenergie Für eine systematische Redukiton aller konventioneller Waffen Für die Rechte von Frauen und Kindern Für eine Demokratiekultur
Die Schweiz profitiert von Kriegen Wir sind entsetzt: der Bundesrat hat am 20. April für weitere 178 Mio Franken Waffenexporte in verschiedene Länder im Nahen Osten bewilligt. >>>> Flyer Mai 2016 Menschenstrom gegen Atom, Sonntag 19. Juni 2016 Jetzt Beznau stlllegen! Wir geben der Energiewende den nötigen Impuls! Machen wir 2016 zum historischen Wendepunkt - familienfreundlich und gewaltfrei. Ohne die Festlegung fixer AKW- Laufzeiten kommt die Energiewende nicht in Schwung. Statt dessen werden unsere AKW zum Risiko für alle. Der Menschenstrom setzt ein Zeichen, damit der Atomausstieg 2016 beschlossen wird. Geben wir den erneuerbaren Energien gemeinsam eine Zukunft. >>>>> Flyer Rechtsstaat für alle Asylgesetz Abstimmung vom 5. Juni 2016 Asylverfahren dauern heute oft sehr lange. Bundesrat und Parlament wollen das Asylwesen mit beschleunigten und fairen Verfahren grundlegend erneuern. Gegen diese Revision des Asylgesetzes hat die SVP das Referendum ergriffen. Die Partei will den Asylsuchenden unentgeltlichen Rechtsschutz verweigern. Der Rechtsstaat muss aber auch für die Schwächsten gelten. Deshalb ja zu Änderung des Asylgesetzes
mehr lesen zu den Themen mit Click auf das jeweilige Oval